Spielgruppe Bandi
Mändli InfosTitel ABC

Wir sind eine politisch und konfessionell neutral geführte Spielgruppe, und offen für Kinder jeglicher Herkunftsländer.

Ablösungsprozess
Die Spielgruppe ist für Ihr Kind wahrscheinlich der erste Schritt in fremde Obhut und somit mit Ängsten, Unsicherheiten und Erwartungen auch für Sie als Eltern verbunden. Wir helfen Ihnen bei diesem Loslösungsprozess, indem wir Ihnen und dem Kind Zeit lassen. Bei Schwierigkeiten werden wir zusammen sicher einen Weg finden! Wichtig: Halten Sie sich an Abmachungen, verabschieden Sie sich immer von ihrem Kind und sagen Sie ihm, dass Sie wieder kommen!
pdf-icon Ablösung in der Spielgruppe

Alter
Kinder welche bis zum 28.Februar 2-Jährig sind, dürfen ab August desselben Jahres unsere Spielgruppe besuchen.

Anfang und Abschied
Rituale helfen dem Kind Vertrauen und Sicherheit zu gewinnen. Besonders das Anfangs- und Schlusslied sind uns wichtig. Bringen Sie Ihr Kind pünktlich, die Spielgruppe Bandi öffnet ihre Türe um 08.35 Uhr, der Beginn ist um 08.45 Uhr. Beim Abholen um 11.15 Uhr, warten Sie bitte bis wir Ihnen die Türe öffnen, damit wir unser Abschiedsritual in Ruhe durchführen können.

Anmeldung
Die schriftliche Anmeldung mit beiliegendem Formular ist verbindlich. Der erste Quartalsbeitrag gilt als definitive Platzreservation und muss bis spätestens 30 Tage nach Erhalt des Einzahlungsscheines entrichtet werden. Bereits bezahlte Beiträge werden nicht zurückerstattet, ausser wir können den Platz neu besetzen. Auf jedenfall behalten wir uns vor 50 Fr. für die Umtriebe abzuziehen.

Allergien/Krankheiten
Sollte Ihr Kind irgendwelche Allergien oder Krankheiten haben, informieren Sie uns. Wenn Ihr Kind krank ist, bringen Sie es bitte nicht in die Spielgruppe, es steckt die anderen Kinder an.

Basteln/Malen
In der Spielgruppe geht es ums Kennenlernen und Ausprobieren von verschiedenen Materialien (Knete, Leim, Farben,...) und Werkzeugen (Hände, Pinsel, Schere,...). Die Kinder sollen Freude haben am Ausprobieren, deshalb ist das Endprodukt nicht wichtig. Erwarten Sie also keine perfekten Bastelarbeiten! Ihr Kind darf- muss aber nicht- basteln.

Draussen
Wenn wir einen Waldmorgen durchführen, werden wir Sie vorgängig informieren. Geben Sie Ihrem Kind jedes Mal wettertaugliche Kleidung mit, damit wir spontan auf den Spielplatz gehen können.

Eltern-Anlässe
In der ersten Woche nach den Sommerferien findet ein Elternabend statt. Vor den Weihnachts- und Sommerferien gibt es jeweils einen Anlass, wo die Eltern und Geschwister eingeladen sind. Infos dafür erhalten Sie jeweils schriftlich.

Eltern-Mitarbeit
Wenn wir in den Wald gehen, sind wir froh, auf die Hilfe eines Mami's oder Papi's zählen zu können.

Finken
Bitte geben Sie Ihrem Kind Finken oder Rutschsocken mit. Diese können nicht in der Spielgruppe deponiert werden.

Ferien
Die Spielgruppenferien richten sich nach dem Ferienplan der Schulgemeinde Felben-Wellhausen.

Geburtstag
Wir freuen uns über einen Geburtstagsüni, da ist Süsses ausdrücklich erlaubt! Wenn die Eltern möchten, dürfen sie beim Znüni mit dabei sein.

Gruppeneinteilung/Gruppengrösse
Die Gruppeneinteilung wird möglichst nach Wünschen der Eltern vorgenommen. Leider können wir aber nicht immer alle Wünsche erfüllen, wir bitten um Verständnis. Die Gruppen bestehen aus 10 bis maximal 12 Kindern. Alle Gruppen werden mit mindestens einer ausgebildeten Spielgruppenleiterin und einer Hilfsleiterin geführt. Falls die Anzahl der Kinder 6 bis 8 ist, wird eine Spielgruppenleiterin alleine für die Gruppe zuständig sein. Sind weniger als 6 Kinder für einen Halbtag angemeldet, kann die Spielgruppe aus finanziellen Gründen nicht stattfinden.

Kleidung
In der Spielgruppe wird gewerkt, geleimt, gemalt, usw., ziehen Sie ihr Kind entsprechend an. Ein altes T-Shirt kann als Malschürze in der Spielgruppe deponiert werden.

Probleme/Anliegen
Bei Problemen und Anliegen kommen Sie auf uns zu. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie, für kurze Gespräche vor oder nach der Spielgruppe, für längere Gespräche vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Quartalsbeitrag Der Quartalsbeitrag beträgt 190 Fr., bezahlbar jeweils bis anfangs Quartal. Auf Anfrage kann auch eine Ratenzahlung vereinbart werden. Der erste Quartalsbeitrag ist gleichzeitig auch die definitive Platzreservation.

Spielgruppenverein
Die Spielgruppe ist als Verein organisiert. Die Eltern werden automatisch Passiv-Mitglieder des Spielgruppenvereines, sobald sie ihr Kind anmelden. Die Mitgliedschaft ist gratis und es entstehen für Sie keine Verpflichtungen und Rechte. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne die Statuten.

Versicherung
Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Eltern.

Windeln
Auch mit Windeln darf Ihr Kind die Spielgruppe besuchen. Bitte packen Sie in das Znünitäschli eine Reservewindel und Feuchttücher ein. Falls Ihr Kind schon trocken ist, geben Sie ihm Reservekleider im Täschli mit.

Znüni
Bitte geben Sie ihrem Kind keine Süssigkeiten und Chips mit. Am besten eignen sich Früchte, Beeren, rohes Gemüse, Brot, Darvida, Knäckebrot, Reiswaffeln, Käse, Würstli, Nüsse... Ein ganzer Apfel ist auch ein guter Znüni, wir schälen und schneiden ihn mit unserer "Apfelmaschine". Mit der Zeit findet auch ein reger Znünitausch statt. Bitte auch keine Süssgetränke mitgeben, wir stellen Wasser zur Verfügung.
pdf-icon Znüniblatt

Seitenbanner